Mal wieder Kröslin…..

Gegen 9 Uhr haben wir in Ueckermünde abgelegt. Mit guten 5-6 bft sind wir mit halben Wind Richtung Zecherin Brücke gesegelt. Nach der Brücke hat der Wind noch mal ordentlich zugenommen. 6bft. In Böen 7! Dabei noch Regen und Welle gegenan. Sichtweite teilweise unter 50m.

In Wollgast kam dann wieder die Sonne raus. Zeit um die naßen Segelklamotten zu trocknen.

image

Philipp kam auf einen Kaffee vorbei. Er war mit einem Transporter in Freest und hat unsern Winterbock nach Berlin transportiert.

Das letzte Stück nach Kröslin war dann ein Klacks. Nun liegen wir gut vertäut in Kröslin.

image

Morgen werden wir einen Hafentag einlegen. Es sind bis zu 8bft und Regen vorausgesagt.

Tagesbilanz 38 sm

3 Gedanken zu „Mal wieder Kröslin…..“

  1. Bart bleibt , wurde heute erst professionel bearbeitet. Brüste nehme ich gerne mal welche und dann immer schön nach dem Motto “ eine Hand für mich und eine Hand fürs Boot“.
    Habt Ihr von den Motorboot ? in Kühlungsborn gehört?
    Habe das nur halb mitbekommen. Die sind wohl Sonntag raus und jetzt vermisst?
    Gut das Ihr wohlauf seit und euch erholt.
    Seit umarmt.
    Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.